Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Essenzielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich.
Statistik Cookies erfassen Informationen anonym. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen.
Marketing-Cookies werden von Drittanbietern oder Publishern verwendet, um personalisierte Werbung anzuzeigen. Sie tun dies, indem sie Besucher über Websites hinweg verfolgen.

SZG Fachinfo Spezialkulturen

8. Juli

10. Unternehmertagung Gemüse im Kanton Aargau - jetzt anmelden!

Die diesjährige Unternehmertagung findet 19. und 20. September im Gastkanton Aargau statt. Sie erhalten wertvolle Einblicke in die Wechselwirkungen zwischen Standortfaktoren, Betriebskonzept und Unternehmenserfolg. Sie bekommen die Möglichkeit, aus erster Hand von Unternehmen zu hören, die ihre Erfahrungen und Herausforderungen teilen.

Programm »

Anmeldung »

Anmeldeschluss: 12. August 2024
(Die Teilnehmerzahl ist limitiert. Berücksichtigung in der Reihenfolge der Anmeldungen).

Mehr dazu »


8. Juli

Die ÖGA 2024 war ein voller Erfolg

Die 32. Ausgabe der bedeutendsten Schweizer Fachmesse für die Grüne Branche ist erfolgreich zu Ende gegangen. Ein interessiertes Fachpublikum hat vom 26.-28 Juni die 409 Ausstellenden aus dem professionellen Gartenbau, der Kommunaltechnik, der Bauwirtschaft und des Gemüse-/Beerenbaus besucht. Die Messeleitung zieht ein positives Fazit.
Die Ausstellenden zeigen sich in ersten Reaktionen zufrieden mit der Qualität des diesjährigen Fachpublikums, der Kaufbereitschaft, der Besucherfrequenz und mit der Organisation des Grossanlasses. Das breite Angebot, Geräte zum Anfassen sowie die Möglichkeit für Live-Maschinendemos wurden von Ausstellenden wie Besuchenden sehr geschätzt. Ebenso die persönlichen Gespräche mit Kunden, Lieferanten und Partnern.

Mehr dazu »


8. Juli

7. InnoBoard "Zikaden als Vektoren" (22.08.24)

Das 7. InnoBoard findet am 22. August 2024 von 16.00 bis 18.00 Uhr zum Thema "Zikaden als Vektoren für neue Krankheiten im Gemüsebau" statt. Das Thema wurde auf Grund einer Umfrage unter den Mitgliedern des InnoBoards gewählt.

Die Schilf-Glasflügelzikade (Pentastiridius leporinus) ist für die Übertragung von zwei verschiedenen bakteriellen Krankheiten verantwortlich. Bisher hat sie vor allem für Schäden in Zuckerrüben, neuerdings auch in Kartoffeln gesorgt (Ackerkulturen).

Bildlegende: Schilf-Glasflügelzikaden auf einer Zuckerrübe. Die Zikaden sind sehr "schreckhaft" und zeigen bei einem Felddurchgang ein springendes Bewegungsmuster. Foto: Südzucker

Mehr dazu »


19. Juni

Die Gemüsebranche trifft sich an der ÖGA 2024

Vom 26. bis 28. Juni 2024 öffnet die Schweizer Fachmesse der Grünen Branche in Koppigen BE zum 32. Mal ihre Tore. Über 400 Ausstellende präsentieren neue Maschinen, Geräte, Pflanzen und Bedarfsartikel für die Grüne Branche.

Die ÖGA ist auch für den professionellen Gemüse-, Obst- und Beerenbau wieder Treffpunkt und Informationsplattform. Während der drei Messetage zeigen zahlreiche Ausstellende Gewächshaustechnik und -steuerung (Sektor 5), Gemüseanbau- und -erntetechnik (9.3), Saat- und Pflanzgutsortimente (5) sowie Bedarfsartikel und -geräte (3, 4, 6, 8). Auch der Verband Schweizer Gemüseproduzenten (VSGP) ist mit einem eigenen Stand vertreten (Sektor 9.2).

Während der drei Messetage können die Fachbesucher zudem eine attraktive Sortenschau von Gemüse- und Beerensorten besichtigen.

Mehr dazu »


19. Juni

legunet.ch – Projektanliegen und Tagungen melden

Die neue Plattform legunet.ch fördert den Wissensaustausch innerhalb der Gemüsebranche. Der Veranstaltungskalender zeigt, wo neue Erkenntnisse präsentiert werden. Anliegen für das Forum Forschung Gemüse können online eingegeben werden. Das InnoBoard fördert den Austausch unter Fachexperten.

Mehr dazu »


19. Juni

Spotspraying

Das von der SZG unterstützte Projekt «Spotspraying» zeigt vielversprechende Resultate: Mit Spotspraying lassen sich in Reihenkulturen im Gemüsebau über die gesamte Kulturdauer mehr als 50% Insektizide und Fungizide einsparen.

Mehr dazu »


19. Juni

Fachtagung Agri-PV

Agri-Photovoltaik (auch Agri-PV genannt) ist die Kombination von landwirtschaftlicher Produktion und Stromerzeugung auf der gleichen Fläche. Dahinter steht ein Konzept, welches Nahrungsmittelsicherheit und Energieproduktion nicht als konkurrierende Ziele betrachtet, sondern beide Elemente zum gegenseitigen Nutzen integrieren möchte.

Mehr dazu »


19. Juni

Leitfaden zur Planung von Bewässerungsprojekten

Die Planung von Bewässerungsprojekten soll verbessert und vereinfacht werden. Aus diesem Grund hat das BLW die Erarbeitung eines Leitfadens in Auftrag gegeben. Der Leitfaden dient als Hilfsmittel für die Planung und Realisierung subventionierter Bewässerungsprojekte in der ganzen Schweiz. Er ist von der Firma EBP und der Hochschule für Agrar-, Forst- und Lebensmittelwissenschaften (HAFL) erstellt worden.

Mehr dazu »


14. Mai

Das Gemüsejahr 2023 in Zahlen

Der statistische Jahresbericht Gemüse 2023 ist erschienen. Das 60-seitige, mit Farbgrafiken illustrierte Dokument gibt einen umfassenden Überblick über das Gemüsejahr 2023.

Sind Sie noch nicht Abonnent/in des statistischen Jahresberichtes Gemüse?

Hier  geht’s zur Bestellung.

Mehr dazu »


14. Mai

Save the date: 10. Unternehmertagung Gemüse im Kanton Aargau

Die diesjährige Unternehmertagung findet am 19. und 20. September im Kanton Aargau statt.

Titel: Vision, Strategie, Durchbruch - Unternehmerische Wege zum Erfolg
Datum: 19./20. September 2024
Ort: Tagungsbeginn und -ende in Lenzburg

Bei der diesjährigen Unternehmertagung erhalten Sie wertvolle Einblicke in die Wechselwirkungen zwischen Standortfaktoren, Betriebskonzept und Unternehmenserfolg. Sie bekommen die Möglichkeit, aus erster Hand von Unternehmen zu hören, die ihre Erfahrungen und Herausforderungen teilen.

Mehr dazu »


14. Mai

Der Gemüsebau im Wandel

An der 51. Mitgliederversammlung konnte SZG-Präsident Peter Maeder vor über 40 Mitgliedern und Gästen die statutarischen Geschäfte einstimmig genehmigen lassen. Vivienne Oggier, Landw. Zentrum Salez, wurde neu in den Vorstand gewählt. Um die Datenerfassung und die Adresssynchronisation zu vereinfachen, haben SZG und VSGP die App SCROPS lanciert. Im Anschluss blickte Yannik Deiss, CEO Salted GmbH über den Tellerrand in die digitale Zukunft.

Die nächste SZG-Mitgliederversammlung findet am 30. April 2025 in Bern statt.

Mehr dazu »


14. Mai

Forschungsanliegen jetzt anmelden!

Bis am 1. September nimmt das Forum Forschung Gemüse (FFG) Ihre gemüsebaulichen Probleme oder Forschungsanliegen (Pflanzenschutzprobleme, allg. Praxisanliegen sowie betriebswirtschaftliche Fragestellungen) entgegen. Das aus Vertretern der Praxis und der Beratung bestehende Forum priorisiert anschliessend die Forschungsanliegen aus der Praxis, die im Rahmen der Gemüsebau-Forschungsprogramme ab dem Jahr 2025 untersucht werden sollen.

Eingabeschluss: 01.09.2024

Das nächste Forum Forschung Gemüse findet am 20./21. November 2024 in Koppigen statt.

Anliegen einreichen »

Mehr dazu »


14. Mai

Schadensschätzung in Gewächshauskulturen

Eine Arbeitsgruppe der AG Betriebswirtschaft hat im vergangenen Jahr in Zusammenarbeit mit der Schweizer Hagel und verschiedenen kantonalen Fachstellen eine Wegleitung erarbeitet, um Schäden in Gewächshauskulturen zu schätzen. Die Wegleitung beruht auf Standardzahlen aus Proficost, welche im Schadenfall mit den betriebsspezifischen Werten ergänzt werden.

Mehr dazu »


5. April 2024

Legunet.ch - Gemüsebau-Forschung 2024

Das Forum Forschung Gemüse (FFG) hat sich Ende Jahr mit 30 neuen Extension- sowie 39 neuen Pflanzenschutz-Anliegen beschäftigt. Die Experten aus Produktion, Beratung, Forschung und der vor-/nachgelagerten Bereiche haben die Anliegen nach Dringlichkeit und den verfügbaren Ressourcen entsprechend priorisiert und im positiven Fall an die Forschungspartner Agroscope, FiBL und BFH-HAFL übergeben.

Die Anliegen, welche von der Forschung aufgenommen und im Jahr 2024 bearbeitet werden, können ab sofort auf der Netzwerkplattform legunet.ch öffentlich eingesehen werden.

Mehr dazu »


5. April 2024

Personelle Veränderungen an der Versuchsstation Ins

Am 1. März hat Sandra Anselmo an der Versuchsstation Gemüsebau in Ins als technisch-wissenschaftliche Mitarbeiterin angefangen. Durch ihre Erfahrungen im Versuchswesen (auch On-Farm) wird sie den Leiter der Versuchsstation, Michael Gugger, in der gesamten Versuchsdurchführung unterstützen.

Mehr dazu »


18. Dezember 2023

25 Jahre Forum Forschung Gemüse – ein neuer Präsident ist gewählt!

Im Januar 1998 wurde das Forum Forschung Gemüse (FFG) gegründet. Am 16. und 17. November fand dieses nun bereits zum 25. Mal statt. Es freuten sich die aktiven Mitglieder des Forums zusammen mit den eingeladenen Gründungsmitgliedern bei einem gemütlichen Mittagessen das Erreichte zu feiern.
Daniel Bachmann, Fachstelle Gemüsebau des Strickhofs wurde zum neuen FFG-Präsidenten gewählt. Er folgt auf René Steiner, Fachstelle Gemüsebau des Inforama Ins, welcher beinahe 20 Jahre lang das Forum präsidiert hat und im nächsten Jahr in Pension geht.

Mehr dazu »


18. Dezember 2023

Der neue Veranstaltungskalender der Gemüsebranche ist online!

Ab sofort können Sie unter www.legunet.ch den neuen Veranstaltungskalender für die gesamte Schweizer Gemüsebranche konsultieren und eigene Seminare, Tagungen, Demos, ERFA‘s Messen etc. publizieren.

Mehr dazu »


18. Dezember 2023

Fünfte nationale Gewächshaustagung am Strickhof

Am 21. und 22.11.2023 fand die fünfte zweitägige nationale Gewächshaustagung am Strickhof statt. Organisiert wurde Sie von Michelle König (SZG), Christian Wohler (Liebegg), Julie Ristord (OTM), Cees Verbree und Christof Gubler (Strickhof). An der zweisprachigen und hybriden Tagung mit Teilnahmemöglichkeit vor Ort oder Online nahmen insgesamt knapp 100 Leute teil.

Mehr dazu »


18. Dezember 2023

Personelle Änderungen bei der SZG

Nach dem angekündigten Weggang des Stv. Geschäftsführers Philipp Fankhauser per Ende Januar 2024 hat die SZG die Stelle neu besetzt: Ab dem 1. Januar 2024 wird Michael Jenni als Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Bereich Marktdaten und Betriebswirtschaft arbeiten.

Mehr dazu »


18. Dezember 2023

Grangeneuve: Wissenschaftliche Mitarbeiterin Gemüsebau

Seit Anfang September 2023 arbeitet Tiziana Lottaz als wissenschaftliche Mitarbeiterin im Gemüsebau in Grangeneuve. Sie nahm im Sommer 2023 den Bachelorabschluss im Studiengang Agronomie mit der Vertiefung Pflanzenwissenschaften entgegen und sieht mit Elan und Motivation den neuen Aufgaben entgegen.

Mehr dazu »


18. Dezember 2023

Arenenberg TG: Neue Beraterin Gemüsebau

Am 1. November 2023 hat Aileen Koch am Arenenberg ihre neue Arbeitsstelle als Beraterin im Gemüsebau angetreten. Sie hat das Studium der Agrarwissenschaften absolviert und freut sich nun sehr auf die neue Herausforderung.

Mehr dazu »


28. September 2023

Zu Besuch im Gemüsezentrum Norditaliens

Vergangene Woche führte die von der SZG in Zusammenarbeit mit den kantonalen Fachstellen TI und ZH organisierte Unternehmertagung Gemüse über 40 Produzenten, Beraterinnen und Behördenvertreter zu Gemüsebauunternehmen in Norditalien. Die Teilnehmenden erhielten beeindruckende Einblicke in grosse Gemüseproduktions- und -vermarktungsbetriebe, besuchten die weltweit tätigen Unternehmen Ferrari (Maschinenbau) und Lucchini (Gewächshauskonstruktion) und genossen ein kulinarisches, geselliges Rahmenprogramm erster Klasse.

Mehr dazu »


28. September 2023

ÖGA-Sonderschau «heute – morgen – ÜBERMORGEN»

Effizienter, innovativer, digitaler… Die SZG plant in Zusammenarbeit mit ihren Messepartnern eine Sonderschau, welche technische und digitale Ansätze zur Effizienzsteigerung, Ertragsverbesserung und nachhaltige Lösungen in der Grünen Branche fördert. Von intelligenten Geräten bis hin zu innovativen Bau- und Anbaumethoden. Seien Sie Teil einer innovativen Sonderschau und melden Sie sich an!

Mehr dazu »


28. September 2023

Anpassung der Datenschutzerklärung

Mit der Anpassung des Schweizer Datenschutzgesetzes per 1.9.2023 hat auch die SZG ihre Datenschutzerklärung angepasst. Diese befindet sich in der Fusszeile der SZG-Webseite und gilt für alle von der SZG verwalteten Plattformen wie beispielsweise die Meldeplattform und SCROPS. Wir bitten alle Abonnentinnen, User und sonst involvierte Personen davon Kenntnis zu nehmen.

Mehr dazu »


11. August 2023

5. Nationale Gewächshaus-Tagung - jetzt anmelden!

Am 21. / 22. November 2023 findet am Strickhof Lindau (ZH) die 5. Nationale Gewächshaus-Tagung statt.

Internationale und nationale Referenten präsentieren Erkenntnisse, Lösungen und Neuerungen mit Fokus auf die Bereiche Produktion und Einsparung von Energie mittels Technik und Kulturführung, Erkennung des und Züchtungen gegen das Jordanvirus.  Der Tagung kann man auf Deutsch oder Französisch folgen.

Mehr dazu »


11. August 2023

Reminder: Anliegen für die Gemüsebau-Forschung jetzt einreichen

Noch bis am 1. September nimmt das Forum Forschung Gemüse (FFG) gemüsebauliche Probleme oder Forschungsanliegen aus der Praxis entgegen (Pflanzenschutzprobleme, allg. Praxisanliegen sowie betriebswirtschaftliche Fragestellungen).

Die 25. Ausgabe des Forum Forschung Gemüse findet am 16./17. November 2023 in Koppigen statt.

Mehr dazu »


11. August 2023

Die Unternehmertagung Gemüse in Italien ist ausgebucht

Für die diesjährige Unternehmertagung, welche vom 20. bis 23. September in Italien stattfindet, haben sich über 40 Personen angemeldet.

Damit ist die Tagung ausgebucht. Es wird eine Warteliste geführt.

Wir freuen uns auf spannende Betriebsbesichtigungen, Kultur und Geselligkeit der Regionen Lombardei und Venetien.

Mehr dazu »


20. Juni 2023

Personelle Änderungen bei der SZG

Philipp Fankhauser wird im Jahr 2024 seine Tätigkeit als Stv. Geschäftsführer bei der SZG nach über 10 Jahren niederlegen und sich beruflich neu orientieren.

Wir danken Philipp bereits heute für seine langjährige, sehr wertvolle Mitarbeit, sein Fachwissen und seine Loyalität und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit.

Mehr dazu »


13. Juni 2023

9. Unternehmertagung Gemüse in Italien jetzt anmelden!

Die diesjährige Unternehmertagung findet vom Mittwoch 20. bis Samstag 23. September in Italien statt.

Gemüsebau in Norditalien – Zwischen alter Kulturregion und innovativer Triebfeder. Entdecken Sie den italienischen Erfindergeist und die Genusskultur zwischen Alpenbogen und Poebene.

Zum Programm »

Zur Anmeldung »

Mehr dazu »


13. Juni 2023

Forum Forschung Gemüse: Forschungsanliegen jetzt anmelden!

Bis am 1. September nimmt das Forum Forschung Gemüse (FFG) wiederum Ihre gemüsebaulichen Probleme oder Forschungsanliegen (Pflanzenschutz-probleme, allg. Praxisanliegen sowie betriebs-wirtschaftliche Fragestellungen) entgegen.

Mehr dazu »


26. Mai 2023

SCROPS – Die App der Spezialkulturen ist da!

SCROPS ist die neue Plattform der Schweizer Spezialkulturen. Sie verbindet in einer App die passwortgeschützten Web-Portale vom Verband Schweizer Gemüseproduzenten (VSGP), der Schweizerischen Zentralstelle für Gemüsebau und Spezialkulturen (SZG) & den kantonalen Meldestellen für Gemüsebau. Seit Anfang Mai steht die Plattform allen Branchenakteuren zur Verfügung.

Mehr dazu »


26. Mai 2023

Wechsel in der Thurgauer Gemüsebau-Beratung

Philipp Trautzl, Gemüsebau-Berater im Kanton Thurgau, wird den Arenenberg auf Ende Juli verlassen.  Er wird ab Sommer wiss. Mitarbeiter der Fischerei- und Jagdverwaltung des Kantons Zürich.

Mehr dazu »


25. April 2023

50 Jahre Schweizerische Zentralstelle für Gemüsebau

Am Freitag, 21. April 2023 fand die Jubiläums-Mitgliederversammlung statt. Im Beisein von Politik und Branche feierte die SZG am Geschäftssitz auf dem Oeschberg in Koppigen. Dieser Anlass wurde genutzt, um vorauszuschauen und die nächsten 50 Jahre in Angriff zu nehmen.

Mehr dazu »


25. April 2023

Die Gemüsebau-Statistik 2022 ist da

Seit 1973 erfasst die SZG gemeinsam mit den kantonalen Fach-/Meldestellen umfangreiche Marktdaten über den Schweizer Gemüsebau. Der statistische Jahresbericht gibt jeweils einen Überblick über das Gemüsebaujahr. Der Bericht 2022 ist jetzt erhältlich. Das 60-seitige, mit Farbgrafiken illustrierte Dokument gibt einen umfassenden Überblick über das Gemüsejahr 2022.

Mehr dazu »

 


5. April 2023

Neuer Fachspezialist Gemüse – und Beerenanbau an der Liebegg

Am 1. März 2023 hat Jan Siegenthaler an der Liebegg seine neue Arbeitsstelle als Fachspezialist Gemüse und Beeren angetreten. Er hat eine Lehre als Biologie-laborant absolviert, anschliessend an der HAFL in Zollikofen das Agronomie Studium mit der Vertiefung Internationale Landwirtschaft besucht.

Mehr dazu »


5. April 2023

Spotspraying im Gemüsebau - Projektbericht

Im Rahmen eines AgriQnet-Projektes hat eine breit abgestützte Projektpartnerschaft einen Prototyp eines Pflanzenschutzroboters (PS-Roboters) mit Spotspraying-Technologie gebaut und in den letzten Jahren zahlreiche Versuche durchgeführt.

Mehr dazu »


5. April 2023

BLW-Information zur Mitteilungspflicht für Pflanzenschutzmittel und Nährstoffe

Landwirtschaftsbetriebe, Unternehmen mit Grünanlagen, Gartenbaufirmen, Gemeinden, Kantone, Bund und andere sind ab 2025 verpflichtet, die berufliche Anwendung von Pflanzenschutzmitteln digital zu erfassen. Auch wer Pflanzenschutzmittel, Dünger und Kraftfutter verkauft oder weitergibt, muss dies melden.

Mehr dazu »


5. April 2023

Infotag Gemüsebau im Gewächshaus

Am Donnerstag, den 29. Juni 2023 findet bei Agroscope in Conthey eine Tagung zum Gemüsebau im Gewächshaus statt. Eine breite Palette aktueller Themen von Digitalisierung über Energie und Photovoltaik bis hin zu Jordanvirus, Einnetzung, Wanzenproblematik u. v. m. steht auf dem Programm.

Mehr dazu »


3. Februar 2023

Save the date - Unternehmertagung Gemüse 2023 in ITALIEN

Die 9. "Unternehmertagung Gemüse Schweiz" führt vom Mittwoch, 20. bis Samstag, 23. September 2023 auf gemüsebauliche Unternehmen ins benachbarte ITALIEN.

Reservieren Sie sich schon jetzt den Termin!

Mehr dazu »


3. Februar 2023

Rückblick Interkantonale Fachtagung Freilandgemüse

Die Interkantonale Fachtagung Freilandgemüse wurde erstmals im Kanton Thurgau ausgerichtet. Unter der Leitung von Philipp Trautzl gelang den Organisatoren und Partnern eine erfolgreiche Tagung. Robotik, Pflanzenschutz und Precision Farming standen im Zentrum der diesjährigen Fachtagung, welche im Spätsommer über 200 Besucher auf die Swiss Future Farm in Tänikon lockte.

Mehr dazu »


3. Februar 2023

INFORAMA - Kaspar Grünig neuer Direktor

Kaspar Grünig wird neuer Direktor des INFORAMA, dem Bildungs-, Beratungs- und Tagungszentrum für Land- und Hauswirtschaft, Pferdeberufe und Gemüsebau im Kanton Bern. Der 49-Jährige tritt im Januar 2023 die Nachfolge von Kevin Koch an, der das INFORAMA verlässt, um zusammen mit seiner Familie ein neues Projekt anzupacken.

Mehr dazu »


3. Februar 2023

Grangeneuve - neue Verantwortliche der kantonalen Fachstelle Gemüsebau

Daniela Hodel wurde mit Wirkung auf den 1. Januar 2023 zur Leiterin der kantonalen Zentralstelle für Gemüsebau ernannt. Sie arbeitete bereits seit
1. Dezember 2020 als wissenschaftliche Mitarbeiterin im Bereich Pflanzenbau in Grangeneuve.

Mehr dazu »


28. November 2022

Gemüsebau-Forschung 2023

Das Forum Forschung Gemüse hat sich im November 2022 mit 61 Extension- und 71 Pflanzenschutz-Anliegen beschäftigt. Die Experten aus Produktion, Beratung, Forschung und der vor- sowie nachgelagerten Bereiche haben die Anliegen nach Dringlichkeit und den verfügbaren Ressourcen entsprechend priorisiert und im positiven Fall an die Forschungspartner Agroscope, FiBL und BFH-HAFL übergeben.

Mehr dazu »


28. November 2022

Nachhaltige Projekte werden finanziell gefördert

Die Müller-Thurgau-Stiftung unterstützt praxisnahe F&E-Projekte finanziell. Ab sofort und bis am 15. Januar 2023 können Projekte beantragt werden zu den Themen:

  • Nachhaltig regenerativer Obst- und Gemüsebau
  • Förderung und Nutzung der Biodiversität im Obst- und Gemüsebau

Mehr dazu »


28. November 2022

Neues Poster zu Befüll- und Waschplätzen für Pflanzenschutzspritzen

Dank einer vorschriftsgemässen Infrastruktur und dem Befolgen der guten Praxis im Umgang mit Pflanzenschutzmitteln können Punkteinträge in Gewässer vollständig eliminiert werden. Die Agridea zeigt mit dem neuen kostenlosen Poster "Befüll- und Waschplatz für Spritzgeräte – worauf ist zu achten?" auf einen Blick auf, welche gesetzlichen Anforderungen und Handlungsoptionen bestehen.

Mehr dazu »


19. Oktober 2022

Personelle Änderung bei der SZG

Ab dem 1. November wird Frau Bettina Springer bei der SZG als Wissenschaftliche Mitarbeiterin in einem 60%-Pensum arbeiten. Sie folgt auf Michèle Schwarz, welche die SZG Ende November verlassen wird.

Mehr dazu »