5. Unternehmertagung Gemüse Schweiz - Transportkosten im Fokus

Unter dem Titel «Steigende Transportkosten – Fluch oder Segen?» führte die SZG an der 5. Unternehmertagung Gemüse Schweiz am 19./20. September auf Betriebe im Tessin. Im Zentrum der mit 50 Teilnehmern ausgebuchten Tagung standen die steigenden Transportkosten im Gemüsebau.

Transportunternehmen, Importfirmen, Betriebsleiter und Vermarkter nahmen Stellung, gaben Einblicke und lieferten Hintergrundinformationen über die täglichen Herausforderungen im Nord-Süd und Süd-Nord Verkehr und dessen Bedeutung im nationalen und internationalen Transportwesen von Früchten & Gemüse.

Bei Besuchen und Vorstellungen der Unternehmen Zingg Transporte, Punto Fresco, FOFT, Agroscope, Orticola Bassi und Mäder Kräuter kamen die direktbetroffenen Referenten zum Schluss, dass die Herausforderungen und somit auch die Kosten in Zukunft kaum kleiner werden.

Weitere Referenten und Betriebsleiter ergänzten das Programm der von der SZG, in Zusammenarbeit mit der Fachstelle für Gemüsebau des Kantons Tessin, organisierten Fachtagung ab.

Die nächste Unternehmertagung führt am 17./18. September 2020 auf Betriebe in der Region Thurgau/Bodensee.

zur Bildergalerie »

zum Tagungsbericht des «Gemüsebau» 6/2019 »

 

« zurück zur Übersicht